Wenn stöh amne Frösch d Haar z Bärg?
Chöi Zwärgli o schiifahre?
Werum lüchte Krischtalle im Fyschtere?
Was isch e Mafschlütze?

 

Wär Frudi Frösch uf sym Winterabentür begleitet, erfahrt all das u no viu meh! E herrlech schregi Adväntsgschicht i schönschtem Bärndütsch. I vierezwänzg spannende Folge zum Vorläse, Verzelle oder sälber Gniesse.

 

Frudi ist ein kleiner, übermütiger Frosch, der dank seinem neuen Freund und Beschützer, dem Zwerg Chutzli, ein unglaubliches Adventsabenteuer erlebt! Eine Geschichte in schönstem Berndeutsch über Finden und Gefunden werden, über Schenken und Behalten und über den Wert guter Freundschaft. 

 

Und das alles garantiert kussecht - aus diesem Frosch wird kein Prinz: versprochen.

Frudi in der Kolumne von Bänz Friedli

..... Da fallen mir Frudi, der Frosch, und Chutzli der Zwerg, ein. Die verdrehen auch immer die Wörter. Sie kennen Frudis Abentür nicht? Kann ich, sollten Sie noch auf der Suche nach einem Adventskalender sein, nur empfehlen: eine Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen, 24 Episoden in schönstem Berner Oberländer Dialekt. Zwei Frauen aus Adelboden haben sie ursprünglich für ihre Gotte- und eigenen Kinder geschrieben und gezeichnet......

Bänz Friedli, Hausmann der Nation, Kolumne Migros-Magazin vom 14.11.2011

 

www.migrosmagazin.ch

 

 

Statement zur Neuerscheinung

 

... Und ich war so gespannt, was Frudi mit dem Zwerg Chutzli so alles erleben wird in diesen 24 Adventstagen, dass ich mich in den Schaukelstuhl setzte, und gleich die ganze Geschichte in einem Zug durchlas. Sie ist so wunderbar, märchenhaft, liebreizend und spannend, dass es mir am Schluss im Herzen weh tat, diese zauberhafte Welt verlassen zu müssen. Diese Geschichte ist natürlich genau so liebevoll und kreativ illustriert, wie "Mäxu". Die Zeichnungen und der Text verschmelzen zu einer Einheit, die diesen Adventskalender zu einem Kunstwerk werden lassen, das nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. ...

Heidi Häusler, Buchhändlerin aus Leidenschaft,

Buchhandlung am Hottingerplatz, Zürich

 

 

 

... noch mehr davon...

 

... Die Geschichte von Frudi ist also wieder mega spannend und lustig. Unsere Girls sitzen jeden Abend gespannt auf dem Sofa und hören zu, was dieser Frudi wieder anstellt. Wir sind auch dauernd am Wörter verdrehen oder die lustigen Ausdrücke "du verchnüpplete Giraffehals" etc. am Anwenden. Ein riesiges Kompliment!...

B.U. aus Goldiwil

 

... Ich erzähle in der Schule Mäxu und zu Hause Frudi. Es ist so spannend! Die Kinder und die Erwachsenen haben Spass!....

S.P. aus Münchenbuchsee

 

... Herzlichen Dank für die liebevollen Geschichten und Illustrationen. Ich bin begeistert und meine Kindergartenkinder bestimmt auch bald!...

G.E. aus Bern

 

...Mir möchte Öich ganz härzlech danke für die wunderschöni Gschicht vom Frudi u em Chutzli! Sie isch so aueriliebscht gschribe! Scho dr Mäxu het üs letschts Jahr so guet gfaue! Das Jahr hei mer sogar es chlyses Winterland mit em gfiuzte Frudi u Chutzli ufbout gha mit Cherzli, am Bächli u dr Carla u e huufe Glitzersteinli... Jede Abe si mer de drumum ghöcklet u hei wieder ganz gspannt es Couvert us dr Mappe usegno. Richtig schad, dass jetzt aues cho verbi isch! ....

Ch.+D.D. aus Pfäffikon

Preis: CHF 39.--


Adväntskaländer in Mundart:
garantiert kussächt
Alter: ab 4 - 99 Jahren

 

 

Erschienen 2010

mundARTverlag
ISBN Nr. 978-3-9523715-0-3

Leseproben